Warm eingepackt


Im damaligen Hausbau wurde noch nicht so viel Wert auf eine effektive Wrmedmmung und Feuchteschutz gelegt. Daher gehen derzeit bei lteren Gebuden Unmengen an Wrme ungenutzt verloren und so manch einer hat kalte Fe in seinem Haus, obwohl er die Heizung hoch gedreht hat. Wie Sie Ihr Haus am besten und energiesparendsten dmmen, entwickeln wir in einem Beratungsgesprch gerne mit Ihnen gemeinsam.

Die Vorteile eines gut gedmmten Hauses liegen klar auf der Hand:
  • Eine Wrmedmmung spart Heizkosten! Durch eine Wrmedmmung wird der Energieverlust gesenkt. Der Energieverlust der Fassade kann bei Gebuden aus dem Altbaubestand mit einer Fassadendmmung um bis zu 75% gesenkt werden.

  • Eine Wrmedmmung erhht die Wohnbehaglichkeit! Wnde mit Auendmmung gleichen die Innenwand und Raumlufttemperatur in Ihrem Haus aus: Drinnen ist es berall gleichmig angenehm warm, ohne dass die Heizung auf Hochtouren luft.

  • Eine Wrmedmmung verbessert das Wohnklima! Schimmelpilze und Schwitzwasser haben keine Chance - gedmmte Auenwnde verhindern im Winter die Entstehung von Kondenswasser an den Innenwnden und im Sommer das bermige Aufheizen der Innenrume.

  • Eine Wrmedmmung schont die Umwelt! Ihr Haus verbraucht weniger Energie und gibt weniger Schadstoffe an die Umwelt ab. So schonen Sie nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern schtzen effektiv die Umwelt!

  • Eine Dmmung steigert den Gebudewert! Huser mit niedrigen Verbrauchswerten haben einen hheren Wiederverkaufswert und lassen sich leichter vermieten. Die Dmmung schtzt die Auenwnde vor Temperaturunterschieden, d. h. sie sind durchgngig warm, Innenwand und Raumlufttemperatur sind gleich und die Frostgrenze liegt im Dmmsystem. So wird die Bausubstanz Ihres Hauses geschtzt, weil Schden und Spannungen verhindert werden.